Ereignisse
weather
-8°C

Was ist ein Fan-Fest FIFA?


Fans begannen schon im Jahr 2002, wenn die Spiele in Japan und Süd Korea ausgetragen wurden, sich in den großen Gruppen zu versammeln um die Fußballspiele der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft™ unter dem freien Himmel anzugucken. Das offizielle Programm des Fan-Fests startete im Jahr 2006, während der Meisterschaft in Deutschland. Diese Feste, genannt Fan-Fests wurden gewöhnlich in den lieblingstouristischen Orten (auf den Plätzen, Straßen, in Parken, an Stränden) vorgenommen und sammelten zehntausende von Menschen pro Tag. Die gesamte Zahl von Fans, die an der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien die Fan-Fest-Plätze besuchen haben, beträgt mehr als 5 Millionen Menschen.


Außer die Fußballspiele auf dem großen Bildschirm anzugucken, kann man auch die klassische Musik anhören, sich mit den Fußballstars und anderen Gästen des Festes unterhalten, die Souvenirs von den Partnern und Sponsoren von FIFA kaufen. Das Programm des Fans-Fests während der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018™ in Russland wird zum vierten Mal in der Geschichte von Weltmeisterschaften die Gäste freuen.


Alexander Sorokin - der Generaldirektor des Organisationskomitees "Russland-2018":


„Das Festival der FIFA-Fans ist eine ideale Gelegenheit für jede Festgeberstadt, der ganzen Welt seine einzigartige Kultur und warme Gastfreundschaft zu zeigen".


Wo findet das Festival der FIFA-Fans in Nischni Nowgorod statt?


Der Ort für das Festival der Fans FIFA ist schon ausgewählt. Es wird im touristischen Zentrum der Stadt, auf dem Minin und Poscharski Platz stattfinden. Hier befindet sich die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt, der Nischni Nowgoroder Kreml. Von hier aus beginnt die Fußgängerzone Bolschaja Pokrowskaja, eine der ältesten Straßen, woher man die schöne Aussicht auf den Zusammenfluss von Oka und Wolga und auch die Wolga-Landschaften genießen kann. Der Platz ist mit Mauern des Kremls, der Stadtgebäude, dem Chkalov’s Denkmal und der Uljanow-Straße begrenzt.